Hasengartenstr. 12, 65189 Wiesbaden
Tel.: 0611 79 07 0
info@wjwggmbh.de

Bauberufe

Maurer/in

Solide Grundlagen

Wenige Dinge prägen den Charakter von Städten, Wohn- und Gewerbegebieten mehr als die Gebäude, aus denen sie bestehen. Bei ihrer Planung wird deshalb sehr viel Wert darauf gelegt, dass sich jedes Bauwerk harmonisch in die jeweilige Umgebung einfügt. Ohne Maurer wäre das nicht möglich.

Bauwerke sollen gut aussehen, stabil sein und lange halten. Und das von Anfang an. Um diese Anforderungen sicherzustellen, werden beim Bau Fachleute benötigt, die handwerkliche und kreative Fähigkeiten mitbringen und praktisch veranlagt sind.

mehr

Hochbaufacharbeiter/in

Mauern, betonieren u.v.m.

Hochbaufacharbeiter/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf der nach zwei Jahren mit der Prüfung endet.

Als erster Teil einer Stufenausbildung kann jedoch in einem weiteren Jahr der Abschluß zum Maurer/in erworben werden.

Tischler/in

Bretter, die die Welt bedeuten

Holz hat eine ganz besondere Ausstrahlung – Holz ist „lebendig“. Über viele Jahre hinweg wächst es heran und erhält seinen natürlichen, individuellen Charakter. Das macht dieses Material so beliebt. Nicht nur bei Tischlern, die es sorgfältig in Form bringen, sondern bei allen Menschen, die Freude an diesem schönen Werkstoff haben. Der Tischler gibt Möbeln, Treppen, Türen, Küchen, Fenstern und was sonst noch alles aus Holz hergestellt wird eine unverwechselbare Persönlichkeit. Dabei kommt es vor allem auf technisches Verständnis, geschickte Hände, Genauigkeit und Kreativität an, damit sich die Kunden lange an den individuell gestalteten Stücken erfreuen können.

Zu einem modernen Handwerksberuf gehören heute selbstverständlich auch moderne, leistungsfähige Holzbearbeitungsmaschinen die das Arbeiten nicht nur erleichtern, sondern das Leistungsspektrum des Tischlers insgesamt vergrößern, wenn verschiedene Hölzer, Spanplatten und sonstige Elemente gesägt, gehobelt, gefräst oder anderweitig bearbeitet werden müssen.

mehr

Maler/in und Lackierer/in

Lebensräume attraktiv gestalten

Maler und Lackierer ist ein Beruf mit langer Tradition und einer ebenso großen Vielseitigkeit. Das erkennt man zum Beispiel daran, dass es die spezielle Fachrichtung des Kirchenmalers gibt. Doch das Berufsbild des Malers hat natürlich auch eine ganz zeitgemäße, moderne Seite, denn Raumgestaltung, Farbgebung und Renovierung sind immer dort ein wichtiges Thema, wo Menschen leben, arbeiten und miteinander kommunizieren. Also praktisch überall – ob privat in Wohnungen und Häusern oder am Arbeitsplatz im Büro und in der Industrie. Damit dort die Atmosphäre und das ästhetische Klima stimmt, ist es wichtig, dass unsere Lebensräume attraktiv gestaltet sind.

Genau das ist die Aufgabe von Malern und Lackierern: Sie sind die Experten für eine kompetente Beratung, die präzise Ausführung aller Arbeiten rund ums Gestalten und Instandhalten mit Farben, Tapeten und was sonst noch alles zu diesem interessanten Beruf gehört. Maler und Lackierer leisten einen wertvollen Beitrag für unsere Lebensqualität – ihre Arbeit wird von allen Menschen gesehen und wahrgenommen.

mehr